Blick von Fuerteventura

Germania: Jette ab 139 € nach Fuerteventura 💸

ab 139 €* | HIER DIREKT BUCHEN

Germania hat sich für diese Woche eine Reiseperle herausgepickt, die mit ihrem Karibikcharme und ihrem rauen Äußeren ein ganz besondere Mischung für ihre Besucher bereithält. Die Rede ist von Fuerteventura, nach Teneriffa die zweitgrößte Insel der Kanaren. Oneway-Tickets gibt es bereits ab 69 €, sodass du hin und zurück schon ab 138 € fliegen kannst.

Viele Wege führen auf die Insel…

…einzige Bedingung: Es sind Luftwege. Gleich von mehreren Flughäfen kommst du ab 99 € auf die Insel, zum Beispiel von Dresden und Erfurt. Allerdings gibt es nur ein Angebot, das dich ab 69 € auf die Insel führt:

Übersicht der Flüge nach Fuerteventura bei Germania

Mehr Details, bitte!

Da die großen Flughäfen oft genug im Mittelpunkt unserer Angebote stehen freut es uns umso mehr, dass Nürnberg auch mal ran darf. Die Flüge gehen in diesem Fall nur samstags. Wie wär’s, wenn du dem Winter entfliehst und dir ein vorweihnachtliches Geschenk von Anfang bis Mitte Dezember gönnst?

Von Nürnberg nach Fuerteventura und zurück

Wie du siehst, haben wir dir gleich einen Rückflug dazugepackt, hin und zurück kämst du so auf 139 €. Du kannst dir natürlich auch Flüge auf eine andere Kanaren-Insel suchen, zum Beispiel bei Condor (guck mal hier).

Tarif, Gepäck & Co.

Du fliegst im günstigen Basic-Tarif. Trotzdem sind 20 kg Gepäck inklusive sowie ein Handgepäckstück. Nur die Sitzplatzreservierung, falls gewünscht, kostet dich mindestesten 10 € extra. Umbuchungen oder Änderungen sind im Basic-Tarif nicht möglich. Alles Weitere zum Gepäck findest du hier.

Vom Flughafen sind die Wege nicht weit

Ist ganz logisch, immerhin ist Fuerteventura gerade einmal 98 km lang und 28 km breit. Wie sollte man also ewig lang irgendwo hin brauchen? Der Flughafen Fuerteventuras (FUE) liegt ca. 5 km von der Hauptstadt Puerto del Rosario entfernt. Die Buslinie 3 verbindet beide miteinander sowie mit Caleta del Fuste und Las Salinas, den größten Tourismusgebieten. Es gibt aber auch noch weitere Linien in die kleineren Orte. Willst du unabhängig sein, dann gönne dir einen Mietwagen oder brause mit dem Moped über die Insel. Preise zu den Taxis findest du hier.

Highlights auf Fuerteventura

Neben allen bekannten Wassersportarten lässt sich auf Fuerteventura auch ein wenig Sightseeing betreiben. Empfehlenswert ist beispielsweise ein Ausflug zur Siedlung La Atalayita. Dabei handelt es sich um eine archäologische Fundstätte, wo einst die Mahos, die Ureinwohner der Insel, siedelten. Mit etwas Glück begegnet dir auf deinen Wanderungen durch die Berglandschaft oder am Strand entlang sogar ein Atlashörnchen. Zum Teil sind die niedlichen Nager schon so sehr an Touristen gewöhnt, dass sie sich streicheln lassen. Sie mit Futter zu bestechen funktioniert immer 😉 :

Atlashörnchen auf Fuerteventura
Ein Atlashörnchen auf Fuerteventura

Damit dir auch nichts entgeht, haben wir hier noch einige handliche Reiseführer mit einigen Geheimtipps für dich:

Beim Anbieter buchen    

Schreibe einen Kommentar