Straße in Madrid

Iberia: Fliege ab 89 € nach Madrid und lass dich treiben

ab 89 €* | HIER DIREKT BUCHEN

Ab 44 € oneway fliegst du mit Iberia von Berlin nach Madrid! Damit ist die Hauptstadtverbindung der Preissieger, doch die anderen deutschen Abflughäfen sind nicht weit abgeschlagen. Der Trip in die spanischen Fußballmetropole muss also nicht teuer sein. Wir zeigen dir, wann du am sparsamsten fliegst, damit du schon bald durch die Gassen Madrids schlendern kannst.

Von Berlin nach Madrid und zurück

Der einfachste Weg, um einen guten Überblick über die Preise zu finden, geht wie folgt:

  1. Wähle auf der Startseite deinen gewünschten Abflughafen!
  2. Abflughafen nach Madrid wählen

  3. Klicke danach auf das Angebot zu Madrid direkt unter dem Abflughafen!
  4. Suche jetzt mithilfe des Kalenders nach der günstigsten Verbindung, fertig.
  5. Sparkalender Madrid bei Iberia

    Warum du ausgerechnet so suchen solltest? Weil du dann bei der Auswahl des Hin- und Rückflugtermins die Preise für jeden Tag in der Monatsansicht angezeigt bekommst. Und das macht das ganze wesentlich einfacher, oder?

    Infos zu Tarif und Gepäck

    Die Preise gelten für den Basic-Tarif, das heißt bei Iberia, dass nur das Handgepäck kostenlos mitfliegen darf. Eine Gewichtsbegrenzung konnten wir nicht in Erfahrung bringen, dafür aber die Maximalmaße von 56x45x25 cm. Es greift der logische Menschenverstand: Anheben musst du dein Handgepäck schon können. 😉

    Vom Flughafen Madrid-Barajas in die City

    Der Flughafen Madrid-Barajas liegt ca. 12 km vom Zentrum entfernt. Von den Terminals aus hast du die Möglichkeit auf U-Bahn, Bus, Zug oder Taxi zurückzugreifen. Die Taxifahrt ins Stadtzentrum dauert je nach Verkehrsdichte eine halbe Stunde und schlägt mit 20 bis 25 € zu Buche. Das Taxi ist sicher die bequemste Art des Transports, aber auch die teuerste. Fahrpläne und Informationen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln bekommst du auf der Website des MADs.

    PS: Wie gesagt, der beste Weg um Madrid zu entdecken und einfach mal runterzufahren, ist die Erkundung zu Fuß. Dafür gibt’s sogar die passende Begleitung in Papierform:

Beim Anbieter buchen    

Schreibe einen Kommentar