Osteuropa am Super Sunday

Ryanair: Schon für 15 € ab Nürnberg und Berlin-Schönefeld nach Budapest ✈❤

ab 14,99 €* | HIER DIREKT BUCHEN

Du planst, demnächst in eine der schönsten Städte am Donau zu fliegen? Dann halt dich bereit – denn im Ryanair-Flieger wartet noch ein Platz für dich. Die Airline fliegt ab sofort zu günstigen Konditionen von Nürnberg und Berlin-Schönefeld aus nach Budapest. Hin- und Rückflug gibt es schon ab 29 €, den Oneway-Flug ab 15 €.

Oneway-Flug schon ab 14,99 €

Ryanair bietet ab sofort mehrmals die Woche günstige Flüge nach Budapest an. Die Metropole an der Donau erreichst du von den Flughäfen Berlin/Schönefeld und Nürnberg aus. Den Oneway-Flug kannst du dir bei rechtzeitiger Buchung zum Beispiel schon für 14,99 € sichern. Ab Nürnberg haben wir im September sogar Hin- und Rückflug für grandiose 29 € gefunden.

Die Flüge erfolgen im Standardtarif. Das heißt, dass im Preis ausschließlich der Flug inklusive ist sowie ein Handgepäckstück an Bord. Das darf allerdings höchstens 10 Kilogramm wiegen und muss zwingend ins Gepäckfach passen. Damit du ein Gepäckstück bis 20 Kilogramm aufgeben, den Web-Check-in nutzen, oder einen Sitzplatz reservieren kannst, musst du entweder mit Extra-Gebühren rechnen oder du buchst die Flüge direkt in einem anderen Tarif, dann aber natürlich teurer.

Für 29 € hin- und zurück ab Nürnberg

Mit Ryanair nach Budapest

Für 36 € hin- und zurück ab Berlin-Schönefeld

Mit Ryanair nach Budapest

Vom Flughafen ins Zenbtrum

Der Flughafen in Budapest liegt gut 22 Kilometer vom Stadtkern entfernt. Am günstigsten ist es, von dort aus die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Von Terminal 2 fährt z.B. alle sieben bis 15 Minuten der Bus 200E zur Metrostation Kobanya-Kispest, von dort aus kannst du dann die Metro M3 (blau) nutzen, um in das Zentrum von Budapest reisen. Weitere Informationen zu den Transportmöglichkeiten gibt es direkt auf der Website des Flughafens.

Kultur und Architektur in Budapest

Budapests Weltkulturerbe erstreckt sich vom Donauufer zum Budaer Burgviertel, dem Heldenplatz und der Millennium U-Bahn. Das Budaer Burgviertel ist einer der romantischsten Teile der Stadt. Es beinhaltet eine der bedeutendsten Denkmalgruppen Budapests und wurde vor mehr als 800 Jahren gegründet. Museen, Theater, ein Labyrinth, zahlreiche historische Bauten und die besten Aussichtspunkte der Stadt können hier gefunden werden. Selbst im Untergrund kann man mehr über Budapests Geschichte erfahren: Das 1894 konstruierte U-Bahnnetz ist das zweitälteste der Welt und hat sein eigenes Museum.

Beim Anbieter buchen    

Schreibe einen Kommentar