Tag der Toten in Mexiko
Leider Abgelaufen!

Mach mit beim „Día de los Muertos“ in Mexiko!

ab 731 €* | HIER DIREKT BUCHEN

Verschieden Kulturen gehen bekanntlich verschieden mit bestimmten Themen um, so auch mit dem Thema Endlichkeit. Hierzulande wird eher selten offen über den Tod gesprochen, immerhin: An den katholischen Gedenktagen Allerheiligen und Allerseelen können Gläubige ihrer Verstorbenen in aller Öffentlichkeit gedenken. Auch in Mexiko ehrt man die Toten, allerdings nicht ruhig und gesittet, sondern ausgelassen und farbenfroh!

„Wann, wo, wie?“

Die Rede ist vom Día de los Muertos (dt. „Tag der Toten“), einem der wichtigsten mexikanischen Feiertage. Die Vorbereitung für die große Toten-Sause beginnt bereits Mitte Oktober, gefeiert wird zwischen dem 31. Oktober und 2. November. Wo ist ebenfalls einfach zu beantworten: in ganz Mexiko.

Feiern in Mexiko-City

Du kannst natürlich in ganz Mexiko feiern, eine der größten Partys steigt aber in Mexiko-City. Die Hauptstadt ist Teil einer der größten Metropolregionen der Welt (schlappe 20 Millionen Menschen leben hier). Es gibt also nicht nur eine große Party, sondern auch viele kleinere in den „Vororten“, wie wir sagen würden. Ein weiterer Vorteil ist, dass du von ganz Deutschland aus einen Flug nach Mexiko-City bekommst zu etwa den gleichen Preisen.

Die günstigsten Flüge im Überblick

Schon ab 731 € fliegt dich Iberia von Berlin aus nach Mexiko-Stadt (um wenigsten einmal den deutschen Namen zu benutzen 😉 ):

Von Berlin nach Mexiko

Im Basic-Tarif ist sogar ein großes Gepäckstück inklusive, perfekt, um sogenannte Calaveras (siehe Titelbild) als Andenken mitzunehmen. Ähnlich günstig kommst du mit der niederländischen Airline KLM von Düsseldorf und Stuttgart nach Mexiko, nämlich ab 741 €:

Flug nach Mexiko mit KLM

Auch hier ist ein Gepäckstück à 23 kg im Preis inklusive. Das kannst du über den Gepäckrechner von KLM nachprüfen.

Zu guter Letzt lohnt es sich auch, bei der Lufthansa vorbeizuschauen. Vor allem, wenn du von Frankfurt/Main oder München aus starten willst.

Mit der Lufthansa nach Mexiko

Du kannst deinen Urlaub natürlich jederzeit verlängern, am besten nach vorn hinaus, sonst wird es unnötig teuer.

Flughafen Mexiko-Stadt (MEX)

Glück im Glück: Mexiko-City ist nicht nur international super angebunden, der Flughafen der Riesenstadt liegt auch tatsächlich nur rund 7 km vom Zentrum entfernt. Wie in jeder großen Stadt hast du die Wahl zwischen Bus, Bahn, Taxi oder Mietwagen. Genaue Pläne und eine Übersicht über die jeweils anfallenden Preise findest du am schnellsten auf der Website des Flughafens unter Transportation.

„Woher kenn ich das?“

Wer jetzt übrigens meint, ihm käme das alles bekannt vor, dem sei vielleicht zu einem Aha-Moment verholfen. Das letzte mal, als ich einen Eindruck vom mexikanischen Totenfest bekam, saß ich im Kino. Na, macht es klick? Wenn nicht, schau mal hier rein:

Beim Anbieter buchen    

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.