Island
Leider Abgelaufen!

easyJet: Von der Schweiz aus ab 80 € nach Reykjavik fliegen! 🗻🌋😍

ab 80,46 €* | HIER DIREKT BUCHEN

Island ist immer eine Reise wert! Du warst noch nie da? Dann wird es höchste Zeit, der Hauptstadt Reykjavik mal einen Besuch abzustatten. Dort gibt’s nicht nur faszinierende Landschaften und heiße Quellen zu entdecken, sondern auch Naturspektakel wie Geysire. Für alle, die das Abenteuer in ihrem Urlaub suchen, ist die Vulkaninsel auf jeden Fall der richtige Ort – easyJet fliegt Dich günstig hin – beide Flüge gibt’s ab etwa 80 €. Hin- und Rückflug natürlich.
Du müsstest nur ab Basel oder Genf buchen.

Von Basel nach Reykjavik

Wenn du ab Basel-Freiburg (Schweiz) startest, dann gibt’s Hin- und Rückflug momentan sogar schon für 80,46 €. Der Preis bezieht sich auf den Flugzeitraum vom 20. Februar (Dienstag) bis 2. März 2018 (Freitag):

Mit easyJet nach Reykjavik

Von Genf nach Reykjavik

Du kannst nicht mehr bis zum nächsten Jahr warten und willst unbedingt noch in diesem Jahr nach Reykjavik aufbrechen? Kein Problem! Bei easyJet gibt’s auch im September günstige Flüge nach Island – zum Beispiel wenn du in Genf (Schweiz) startest. Der Flug vom 27. September (Mittwoch) bis 4. Oktober 2017 (Mittwoch) kostet derzeit nur 82,76 € (Hin und zurück):

Mit easyJet nach Reykjavik

EasyJet Standard-Tarif

Die Flüge zum dargestellten Preis erfolgen im Standard-Tarif von EasyJet. Das heißt:

  • Flugpreis inklusive Steuern, Gebühren und Verwaltungsgebühr in Höhe von 20 € ✅
  • Handgepäck ✅
  • Aufgabegepäck nur gegen Extra-Gebühr
  • Sitzplatzreservierung / nur gegen Extra-Gebühr
  • Umbuchung/Stornierung ❌

Must Sees in Reykjavic

Auch rund um Reykjavík gibt es eine atemberaubende Landschaft zu entdecken. Die Stadt selbst hat zudem einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten, allen voran die architektonisch faszinierende Kirche Hallgrímskirkja, das höchste Gebäude der Stadt. Der expressionistisch gestaltete Sakralbau thront wie eine Königin auf einem Hügel in der Innenstadt. Ähnlich eindrucksvoll ist der Anblick des Warmwasserspeichers Perlan mit seiner aufgesetzten Glaskuppel. In dem Gebäude befindet sich auch ein Restaurant. Von dort aus kann man einen herrlichen Blick über die Stadt genießen. Wer nach dem Essen die Pfunde direkt abtrainieren will, kann zum nördlichsten Badestrand der Welt, dem „Ylstrand“ gehen. Selbst bei frischen Temperaturen kann man dank der heißen Quellen im Nordatlantik schwimmen gehen.

Was Du sonst noch so in Reykjavic unternehmen kannst, liest du einfach in unserem Reiseziel-Guide nach.

Vom Flughafen in die City

Du landest mit easyJet am Keflavík Flughafen (KEF), der auf dem Südwest-Zipfel der Insel liegt. Bis in die Hauptstadt sind es von dort aus noch knapp 52 km. Du kannst entweder mit Bus, Taxi oder Mietwagen zum Ort deiner Wahl gelangen. Wo du was findest, siehst du auf diesem Lageplan. Generell empfiehlt sich ein Mietwagen, wenn du mehr als nur Reykjavik sehen willst. Alles weitere findest du auf der Website des Flughafens.

Beim Anbieter buchen    

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.