Leider Abgelaufen!

Germania: Ab 30 € nach Griechenland (oneway)

ab 30 €* | HIER DIREKT BUCHEN

Germania feiert 30-jähriges Jubiläum und belohnt seine Fluggäste mit günstigen Angebotstickets. Den ganzen Sommer über geht’s unter anderem günstig nach Griechenland. Von mehreren deutschen Flughäfen aus werden die griechischen Inseln angeflogen. Ob Kreta, Santorin, Paphos, Rhodos oder Korfu: Oneway-Flüge zu diesen Zielen gibt es bei Germania jetzt ab 30 €, inklusive aller Steuern, Gebühren und Zuschläge.

Von wo aus starten?

Nicht nur bei der Wahl eures Flugzieles stehen euch viele Optionen zur Verfügung, auch die Abflughäfen sind zahlreich. Neben Berlin, Bremen, Düsseldorf und Hamburg sind vor allem viele kleinere Flughäfen mit dabei. Die Rede ist von Dresden, Erfurt-Weimar, Friedrichshafen, Rostock, Münster-Osnabrück und Kassel. Da sollte jeder fündig werden.

Nur 30 € und los geht’s!

Man darf wohl von Glück reden, dass Germania erst 30 und nicht etwa 50 Jahre Bestehen feiert. Wir haben euch euch zwei Verbindungen herausgesucht, einmal von Berlin nach Paphos und von Kassel nach Kreta/Heraklion.

berlin_paphos

Je flexibler ihr seid, desto wahrscheinlicher ist es, dass ihr noch ein günstiges Ticket abstauben könnt. Von Kassel nach Kreta gibt’s beispielsweise am 1. August 2016 noch einen solchen 30€-Flug:

kassel_kreta

Konditionen zu den Sondertickets

Wie ihr an den Screenshots erkennen könnt, gilt der günstige Preis im Basic-Economy-Tarif. Lediglich Umbuchungen oder Namensänderungen sind hier nicht möglich. Euer Handgepäck bis zu 6 kg plus ein Freigepäck bis 20 kg fliegt kostenlos mit! Weiter Infos zu den Tarifbedingungen oder Gepäck findet ihr hier. Es gilt wie so oft: Nur so lange der Vorrat reicht! Viele Tickets sind auch schon weg, also nichts wie ran und gebucht!

Weitere Ziele und Ideen

Auch andere Airlines haben Top-Angebote, so zum Beispiel Eurowings. Ab 29,99 € geht’s zu verschiedenen Zielen ans Mittelmeer, überzeugt euch hier.

Beim Anbieter buchen    

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.