germania

Germania: Airline erhält rettende Finanzspritze

Die Germania ist gerettet – zumindest vorerst! Die Berliner Fluggesellschaft hatte vor einigen Wochen überraschend Liquiditätsprobleme öffentlich gemacht. Dass das Geld bei der Airline knapp wurde, begründete das Management mit den stark gestiegenen Kerosinpreisen im vergangenen Sommer und der Abwertung des Euro zum US-Dollar.

Zudem habe es „erhebliche Verzögerungen“ bei der Aufnahme neuer Flugzeuge in die Flotte gegeben, und Germania habe außergewöhnlich viele technische Serviceleistungen bei ihren Flugzeugen in Anspruch nehmen müssen. Die Folge seien „große Belastungen“ gewesen.

Um die Finanzlücke zu schließen, hatte die Unternehmensleitung in den vergangenen Wochen Gespräche und Verhandlungen mit potentiellen Geldgebern geführt und bekam nun eine Finanzspritze im Millionenbereich. Dank der Hilfe durch neue Investoren ist nun „die mittel- und langfristige Perspektive der Germania als unabhängige mittelständische Fluggesellschaft gesichert“, wie es in einer Pressemitteilung der Airline heißt.

Fluggäste können somit auch zukünftig auf die Leistungsfähigkeit der Germania-Fluggesellschaft vertrauen und mit lukrativen und spannenden Flugangeboten zu Ihren Traumzielen abheben. Ob Europa, Nordafrika oder Westasien – wen spontan das Reisefieber packt, der findet unter den zahlreichen attraktiven Flug- und Pauschalangeboten der Germania jetzt seinen Traumurlaub!

Aktuelle Angebote

Wie wäre es zum Beispiel, der winterlichen Tristesse den Rücken zu kehren und das Flair von 1001 Nacht in Hurghada/ Ägypten zu erleben? Sonne satt, eine beeindruckende und farbenfrohe Unterwasserwelt und der kilometerlange Sandstrand vor Hurghada sind genau das Richtige für Sonnenhungrige, die neben einem entspannten Badeurlaub ein wenig orientalisches Flair genießen möchten. Flug und 7 Tage Aufenthalt all inklusive, bietet Germania Holidays schon ab 403 € im Februar.

Wer nur einen günstigen Flug sucht, findet bei Germania unter anderem Flüge nach Mallorca schon ab 49 €, Flüge auf die Kanaren ab 80 € und viele weitere attraktive Angebote!

(Beitragsbild: (c) Germania)


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.