Asien
Leider Abgelaufen!

KLM: Flüge nach Asien ab 406 €, z.B. nach China

ab 406 €* | HIER DIREKT BUCHEN

Will man einen Einleitung zum Thema Asien schreiben, weiß man gar nicht wo man anfangen soll. Immerhin leben über vier Milliarden Menschen in diesem „Thema“. Von den unterschiedlichen Ländern (47 insgesamt) und Landschaften (nicht zählbar) mal abgesehen, sind auch die Kulturen, die dieser eine Begriff umfasst, so unterschiedlich wie nur vorstellbar. Viellicht einigt man sich einfach darauf, dass Asien unglaublich facettenreich ist und ein jeder muss selbst herausfinden, welche Facette ihn am meisten interessiert. Mit KLM kannst du dich dann ab 406 € auf den Weg machen!

Wer die Wahl hat, hat die Qual

Naja, lieber die Wahl haben, als nicht, oder? Beim Asien-Angebot von KLM hast du auf jeden Fall Auswahl: knapp 100 Ziele sind dabei. Und viele liegen zwischen 406 € und 500 €. Hier ein Ausschnitt vom günstigsten Abflughafen, Hamburg:

Von Hamburg nach Asien

Gleich drei Ziele sind ab 406 € zu erreichen, Shenyang, Harbin und Changchun. Alle drei liegen im Nordosten Chinas, einen halben Tag Flugzeit musst du also einplanen. Da alle guten Dinge drei sind, haben wir die Kaiserpalast-Stadt Changchun als Beispiel auserkoren (und weil der Name so schön klingt 😉 ). Vom 2. bis 16. Oktober sind wir fündig geworden, „Tadaa“:

Chenchung in Asien

Von Stuttgart aus fliegst du ab 409 €, Berlin und Nürnberg ab 411 €, 2 € mehr sind’s ab Dresden, Hannover und Düsseldorf und am teuersten sind München und Frankfurt/Main mit 226 €.

Asien ist auch Indien

Ich bin ja ein großer Indien-Fan und damit meine ich nicht Bollywood, sondern das Land an sich. KLM fliegt dich unter anderem günstig in die indische Hafenstadt Mumbai (offiziell Bombay), die du übrigens außer im Dezember ab 438 € anfliegen kannst:

Von Hamburg nach Mumbai, Asien

Weitere Indien-Ziele sind Delhi und Bangalore. Aber auch Japan, Thailand, Korea, Taiwan und die Philippinen sind mit dabei. Ich bin mir sicher, dass du fündig wirst.

Chhatrapati Shivaji International Airport Mumbai (BOM)

Puhh, was für ein platzfüllender Name. Sagen wir einfach BOM. BOM ist gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden – du kommst von dort aus also recht einfach ins Zentrum. Die Züge fahren vom nahegelegenen Airport Mumbai CST Bahnhof und Churchgate in Richtung Mumbai und zu weiteren Zielen in ganz Indien. Die Buslinien 321 und 308 verbinden den Flughafen mit der Metro. Die nächstgelegenen U-Bahnhöfe sind Vile Parle (Ost) und Andheri (Ost). Weitere Informationen zu den Öffis und Verbindungen in Mumbai bekommst du bei Indian Railways.

Konditionen rund ums Asien-Angebot

Buchen kannst du deinen Asientrip so lange der Vorrat reicht, eine genauere Angabe gibt es nicht. Wenn du zeitlich flexibel bist, umso besser, denn dann kannst du auch unter der Woche fliegen und sparen. Weiter Asien-Angebote hält British Airways für dich bereit, zum Beispiel zur Chinesischen Mauer. Na dann los!

Und sollte es dich nach Japan verschlagen, gibt’s hier noch amüsante Lektüre, dir dir hilft, deinen Gastgebern nicht auf den Schlips zu treten:

Titelbild © Gang – Fotolia

Beim Anbieter buchen    

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.