Los Angeles

Der internationale Flughafen Los Angeles World Airport ist nicht nur Ausgangspunkt für Kalifornien-Besucher und Tor zu Hollywood, sondern auch wichtiges Drehkreuz amerikanischer Fluggesellschaften, die von dort aus viele weitere Ziele in den USA und weltweit anfliegen. Auch einige deutsche Airlines haben Los Angeles im Streckennetz und bringen Reisende an die Westküste der Vereinigten Staaten.

Über den Flughafen

Für den Flugverkehr genutzt wurde das Gebiet des heutigen Airports bereits seit 1928, der kommerzielle Flugbetrieb wurde 1946 aufgenommen. Am drittgrößten Flughafen der USA werden jährlich über 60 Millionen Passagiere befördert. Weltweit ist der Los Angeles World Airport damit der sechstgrößte Flughafen der Welt. Er verfügt insgesamt über neuen Passagier-Terminals, in denen sich zahlreiche Restaurants, Shops und andere Einrichtungen befinden. Reisenden und Besuchern stehen rund um den Flughafen 8.000 Parkplätze zur Verfügung. Zudem ist der Airport mit verschiedenen Bus-Shuttles erreichbar.

Airlines und Flugziele

Vom Los Angeles World Airport heben täglich rund 600 Flüge zu 91 Inlandszielen der USA sowie pro Woche mehr als 1.000 Direktflüge zu rund 60 Städten in über 30 Ländern ab. Knapp 70 internationale Airlines sind dort tätig. Von Deutschland fliegen unter anderem airberlin und die Lufthansa nonstop nach Los Angeles.


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.