TravelersBox Geld tauschen

Mit der TravelersBox clever dein Restgeld tauschen

Wer kennt das nicht: Man kommt aus dem Urlaub zurück und findet überall noch Scheine und Münzen, die für einen Shoppingtrip in der Heimat leider die falsche Währung aufgedruckt haben. Zugeben, das Papiergeld kann man notfalls noch bei der Bank zurücktauschen, aber Münzen? Fehlanzeige. Drei clevere Jungs aus Israel haben dieses Problem jetzt angepackt und TravelersBox gegründet. An diesem Geldtauschautomat wirst du dein Restgeld nicht nur los, sondern verwandelst es in etwas Nützliches. Wie? Das haben wir für dich herausgefunden.

Wer macht mit?

Das Konzept überzeugt nicht nur die Nutzer, immer mehr Brands bieten sich an. Umso besser für dich, dann kannst du wählen, bei wem dir deine Taler gutgeschrieben werden sollen:

Partner von TravelersBox

Wie du siehst kannst du mit TravelersBox dein Geld unkompliziert umtauschen, ob in einen Gutschein für Starbucks, Skype, H&M oder Google Play. Du kannst es aber auch nutzen, um dein PayPal-, Skype- oder iTunes-Konto aufzuladen, die Wahl liegt bei dir. Wenn du in Geberlaune bist, kannst du dein Restgeld auch spenden.

75 gelbe Automaten…

…sind bereits weltweit an größeren Flughäfen aufgestellt und es werden mehr. In den kommenden Jahren sollen laut des Startups weitere 700 Boxen hinzukommen. Bisher her findest du sie in Kanada, Italien, auf den Philippinen, in Georgien, Israel, Japan und in der Türkei. Eine Karte, auf der alle Flughäfen mit einer TravelersBox eingezeichnet sind, findest du direkt auf der Startseite des Unternehmens.

Und wohin soll’s gehen?

Günstige Flüge nach Italien findest du zum Beispiel bei airberlin.Wer das etwas rauere Klima Kanadas bevorzugt, kann nach Montreal oder Toronto jetten. Richtung Osten biete dir die Lufthansa Schnäppchentickets an, etwa nach Tokio. Egal wohin, restliche Münzen müssen nie wieder zu Hause im Glas vor sich hinstauben!

PS: Wenn du eine TravelersBox entdeckst, freuen wir uns über jedes Beweisfoto von dir 😉 :


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.