Rhodos: Hauptinsel der Dodekanes

Viele Urlauber kommen wegen der schönen Strände nach Rhodos. Aber die in der östlichen Ägäis gelegene Insel ist auch reich an Kultur und Wanderrouten.

Sonne und Strand

Neben Kreta zählt Rhodos zu den beliebtesten Anlaufstellen für Sonnenanbeter. Die Hauptstadt der Inselgruppe Dodekanes ist im Jahr im Schnitt mit 3.000 Sonnenstunden gesegnet. Beliebte Strände findet man beispielsweise in Faliraki, in Kolymbia mit dem Tsambika Beach oder in Lindos mit dem Lindos Beach.

Rhodos-Stadt

Rhodos ist in zehn Gemeindebezirke untergliedert. Dreh- und Angelpunkt für die meisten Touristen ist Rhodos Stadt. In dem Hauptort der Insel sind auch fast die Hälfte aller Einwohner zu Hause. Hier empfiehlt sich ein Spaziergang durch die mittelalterliche Altstadt, umgeben von einer vier Kilometer langen Befestigungsmauer. Das historische Stadtzentrum ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Dazu gehört auch der stattliche Großmeisterpalast. Die ehemalige Residenz des Johanniterordens in Rhodos beherbergt heute ein Archäologisches Museum.


Einkaufsbummel

Die Sokratesstraße lädt mit ihren vielen Geschäften zu einem Bummel ein. Für eine Verschnaufpause kehrt man in eines der zahlreichen Cafés und Restaurants ein. Besonders dafür geeignet ist der Hippokrates-Platz am Ende der Einkaufsstraße, der von vielen Lokalen gesäumt ist. Oder aber man stürzt sich mal kurz ins kühle Nass, gut möglich am beliebten Stadtstrand Eli Beach, ganz am norden Zipfel der Insel.

Ausflug nach Lindos-Stadt

Des Weiteren lohnt ein Abstecher nach Lindos-Stadt im Osten. Dort thront die berühmte Akropolis von Lindos, ausgegraben am Anfang des 20. Jahrhunderts. Ein schöner Blickfang in der Stadt sind außerdem die geweißelten Häuser im typisch griechischen Stil.


Wandern auf Rhodos

Neben Strandurlaub und kulturellen Highlights kann man in Rhodos auch herrlich wandern. Das Landesinnere ist sehr gebirgig, und wer das richtige Schuhwerk eingepackt hat, lernt die Insel bei einer Tour noch mal von einer anderen Seite kennen. Neben einer abwechslungsreichen Landschaft warten malerische Orte, antike Stätten, alte Burgen und Bauten sowie mittelalterliche Klöster.


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.