Budapest

Osteuropa am Super Sunday

Ryanair: Schon für 15 € ab Nürnberg und Berlin-Schönefeld nach Budapest ✈❤

ab 14,99 €* | HIER DIREKT BUCHEN

Du planst, demnächst in eine der schönsten Städte am Donau zu fliegen? Dann halt dich bereit – denn im Ryanair-Flieger wartet noch ein Platz für dich. Die Airline fliegt ab sofort zu günstigen Konditionen von Nürnberg und Berlin-Schönefeld aus nach Budapest. Hin- und Rückflug gibt es schon ab 29 €, den Oneway-Flug ab 15 €. Jetzt ansehen    


günstig nach Budapest fliegen!
*Oneway-Flug ab Nürnberg
Leider Abgelaufen!

Auf zum Sziget-Festival im August in Budapest! ✌🍺🎧

ab 83,22 €* | HIER DIREKT BUCHEN

Du bist ein absoluter Festival-Liebhaber? Dann steht Sziget in Budapest bestimmt ganz oben auf deiner Liste – denn das Sziget ist eines der schönsten und größten Festivals Europas. Und auch in diesem Jahr wird es dort wieder heiß her gehen. Vom 9. bis 16 August 2017 geben sich die Musikgrößen an der Donau die Klinke in die Hand. Mit dabei: Macklemore & Ryan Lewis, Rita Ora, Mando Diao und viele weitere Top-Acts. Falls du diese Event auf gar keinen Fall verpassen willst, solltest du dir schon jetzt Flugtickets nach Budapest sichern. Wir haben uns für dich umgesehen und sogar einige Flüge unter 100 € gefunden. Jetzt ansehen    


Flieg' günstig zum Sziget nach Budapest!
*Hin- und Rückflug ab Berlin-Tegel mit airberlin
Leider Abgelaufen!

airberlin: Auf geht’s zu den Metropolen in Osteuropa ab 35 €

ab 35€* | HIER DIREKT BUCHEN

Jung, inspirierend und vielfältig – so lassen sich viele der Metropolen in Osteuropa beschreiben, die mittlerweile besonders bei jungen Leuten hoch im Kurs stehen. Ob die Donaumetropole Budapest, die rumänische Hauptstadt Bukarest oder Sofia – eine der ältesten Städte Europas – in den osteuropäischen Nachbarstaaten kannst Du vom Städtetrip mit umfangreichem Kultur-Programm bis zu Badeferien oder Flusskreuzfahrten so gut wie alles erleben! Und airberlin fliegt Dich da hin – ab 35€. Jetzt ansehen    


buchbar bis heute (20.11.16), 18 Uhr!
*Oneway-Komplettpreis
Osteuropa am Super Sunday
Leider Abgelaufen!

easyJet: Über Pfingsten günstig Europa entdecken

ab 83€* | HIER DIREKT BUCHEN

Das lange Pfingstwochenende naht und das ist doch der perfekte Anlass, um dem trauten Heim mal für ein paar Tage den Rücken zuzukehren und in eine beliebige Metropole Europas zu fliegen. Der Monat Mai bietet sich dabei super an für kurze Städtetrips. Denn meist ist es schon so mild draußen, dass ihr problemlos im Shirt draußen einen Kaffee trinken könnt, es ist aber noch nicht so heiß, dass ihr beim Sightseeing ins Schwitzen kommt. Wir haben nach günstigen easyJet-Flügen gesucht – und ihr entscheidet jetzt, wo es hingehen soll… Jetzt ansehen    



Hin- und Rückflug im Standard-Tarif, begrenztes Angebot
Leider Abgelaufen!

Sziget-Festival in Budapest im August 2016

ab 80 €* | HIER DIREKT BUCHEN

Das Sziget in Budapest gilt als eines der größten und schönsten Festivals Europas. Dieses Jahr findet das einwöchige Spektakel vom 10. bis 17. August 2016 statt. Neben Größen wie Rihanna und Bastille werden noch viele weitere Künstler auf mehr als 60 Bühnen für ausreichend Unterhaltung sorgen. Wir haben uns für euch nach günstigen Flugtickets in die Hauptstadt an der Donau umgeguckt und siehe da: Man kommt locker unter 100 € hin und zurück!
Jetzt ansehen    



*Hin- und Rückflug, begrenztes Angbebot
Leider Abgelaufen!

airberlin Oster-Special: 20% Rabatt auf Europaflüge

20% Rabatt* | HIER DIREKT BUCHEN

Aufgepasst: Nur über Ostern gibt’s bei airberlin 20% Rabatt auf Europaziele. Ihr hattet sowieso vor im April quer durch den Kontinent zu tingeln? Oder es steht eine Reise nach Italien, Spanien, Ungarn oder Österreich an? Dann ist dieses Angebot sicher attraktiv für euch! Ihr müsst bloß kurzentschlossen sein und spätestens bis Ostermontag buchen! Der Reisezeitraum bezieht sich auf den kompletten April. Wir verraten euch, wann ihr dann am günstigsten Barcelona, Rom und Budapest anpeilen könnt. Jetzt ansehen    


Buchbar bis 28. März 2016!
*auf ausgewählte Europa-Flüge, Aktionstickets sind begrenzt

Germanwings: Übernahme weiterer Lufthansa-Strecken ab Düsseldorf

Seit vergangenen Sonntag bedient Germanwings zwei weitere Strecken, die zuvor im Flugplan der Muttergesellschaft Lufthansa standen. Die Airline fliegt täglich nach Budapest und Valencia.

Von Montag bis Freitag bietet Germanwings zwei tägliche Flüge in die ungarische Hauptstadt Budapest an, samstags und sonntag jeweils einen Flug pro Tag. Ins spanische Valencia gibt es einen täglichen Flug.

Übernahme von Lufthansa-Direktflügen

Germanwings übernimmt nach und nach viele Direktflugziele der Lufthansa innerhalb Europas. Die Lufthansa selbst konzentriert sich vor allem auf Langstreckenflüge ab Frankfurt und München. Die Airline plant jedoch auch die Einführung einer weiteren Billig-Airline neben Germanwings.

Budapest: Geschichtsträchtige Hauptstadt Ungarns

Budapest ist ohne Zweifel eines der schönsten Kulturzentren Europas. Die Hauptstadt Ungarns ist so reich an Geschichte, die sich überall in der Stadt wiederspiegelt. Barocke, neoklassische und insbesondere Jugendstil-Bauten ziehen sich durch die ganze Stadt. Aus diesem Grund wurde 1987 ein beachtlicher Teil Budapests auf die UNESCO Liste des Weltkulturerbes gesetzt. Als wäre das nicht schon Grund genug für einen Besuch, lockt die Stadt außerdem mit 123 Thermalbädern zum Entspannen und Erholen. Für Abenteurer bietet Budapest zudem ein riesiges Höhlensystem. Außerdem kann man gut essen und Wein trinken, für den Ungarn weltbekannt ist.

Kultur und Architektur

Budapests Weltkulturerbe erstreckt sich vom Donauufer zum Budaer Burgviertel, dem Heldenplatz und der Millennium U-Bahn. Das Budaer Burgviertel ist einer der romantischsten Teile der Stadt. Es beinhaltet eine der bedeutendsten Denkmalgruppen Budapests und wurde vor mehr als 800 Jahren gegründet. Museen, Theater, ein Labyrinth, zahlreiche historische Bauten und die besten Aussichtspunkte der Stadt können hier gefunden werden. Selbst im Untergrund kann man mehr über Budapests Geschichte erfahren: Das 1894 konstruierte U-Bahnnetz ist das zweitälteste der Welt und hat sein eigenes Museum.

Im Untergrund

Die gleichen Thermalquellen, die für die Bäder verwendet werden, haben unter der Stadt ein riesiges Höhlensystem gebildet, das sich aus rund 200 kleinen und großen Höhlen zusammensetzt. Die Pálvölgyi Höhle ist auch ein Teil davon. Sie ist eine Tropfsteinhöhle, gehört seit 1944 zu der Liste des ungarischen Naturschutzgebiets und ist die zweitgrößte Höhle Ungarns. Manche der Tropfsteinformierungen sehen wunderbar skurril aus und erinnern an Tiere oder Monster. Die Temperaturen in Pálvölgyi sind konstante 11 Grad, also sollte man unbedingt auch im Sommer warme Kleidung mitbringen.

Mahnmale der Geschichte

Die Gebäude zeugen davon, was schon alles in Budapest geschehen ist – darunter nicht nur Gutes. Am Donau-Ufer bei Roosevelt tér findet man etwa das Mahnmal „Schuhe am Donauufer“, das an die Pogrome des 2. Weltkriegs erinnert. Hier wurden zahlreiche ungarische Juden erschossen und in die Donau geworfen. Möchte man mehr über die ungarische Geschichte erfahren, sollte man unbedingt das Haus des Terrors besuchen. Dies ist ein Museum in dem ehemaligen Hauptquartier der damaligen Geheimpolizei, das über die Gräueltaten der ungarischen Faschisten und der Stalinisten erzählt.

Entspannung und Wellness

Budapest wird oft die Stadt der Bäder genannt und das aus gutem Grund. Denn hier kann man in einem von 123 Thermalbädern schwimmen, sich massieren lassen oder in einem Schlammbad entspannen. Das Wasser ist nicht nur herrlich warm, sondern auch reich an Magnesium und Calcium, was gut für die Gelenke ist. Hinzu kommt die atemberaubende Architektur in den älteren Bauten.

Essen und trinken

Budapest hat unzählige ausgezeichnet Restaurants und Bars. Das Portal „Chefparade“ bietet einen Kochkurs, der einen Marktbesuch beinhaltet und danach das Kochen eines ungarischen 4-Gänge-Menüs. Unbedingt probieren sollte man auch den ungarischen Wein, etwa bei einer Wine Tasting Tour: Die Weinverkostung erstreckt sich über ein 40 Kilometer langes Kellerlabyrinth und bietet dementsprechend viel Wein zum Probieren an.

Sziget 2013: Festival auf einer Insel

Im August nimmt die Festivalzeit noch mal so richtig Fahrt auf. Eines der Highlights ist das Sziget 2013 auf einer Donauinsel in Budapest. Über eine Woche lang treten hier zahlreiche hochkarätige Bands und Künstler aus aller Welt auf und feiern mit ihren Fans die Musik und das Leben.

Stars, Kunst und mehr

Vergleichsweise ist das Festival recht jung. Der Startschuss für das Sziget fiel 2005, dieses Jahr findet das Event zum neunten Mal statt. Auf der „Óbudai-Insel“ herrscht dann acht Tage lang der musikalische Ausnahmezustand. Die Genres werden hier immer bunt gemischt, und darauf basiert auch der Erfolg des Festivals. Die Mischung macht’s. Indie, Rock, Reggae, Grime, Elektro – hier ist alles dabei. So geben sich beim Sziget 2013 unter anderem Nick Cave and The Bad Seeds, Skunk Anansie, Bad Religion, Dizzee Rascal, Blur und Seeed die Ehre.

Doch es sind nicht allein die Stars auf der Bühne, die das Festival so einzigartig machen. Beim Sziget 2013 wird den Besuchern noch viel mehr geboten: Vorträge, Kleinkunst, Akrobatik, das alles gehört zum Rahmenprogamm dazu. An zahlreichen Imbissen kann man sich zudem internationale Leckereien schmecken lassen. So ein Festival-Marathon macht schließlich hungrig!

Tickets

Die regulären Festivalpässe kosten ohne Camping 203 Euro, mit Camping 234 Euro. Wer keine Lust auf Zelten hat, der kann mit dem „Sziget 5 star VIP package“ auch im Fünf-Sterne-Hotel einchecken. Mit dem Ticket hat man außerdem Zutritt zum VIP-Bereich und zur Party in der VIP-Area. Dafür kostet der Spaß auch ein bisschen mehr: 1.007 Euro.

  • 1
  • 2