Dublin

Mit dem Wochenendticket um die Welt

TUIfly: Kurzurlaub mit dem Wochenendticket ab 75 €

ab 74,98 €* | HIER DIREKT BUCHEN

Wie könnte man sich für eine stressige Arbeitswoche besser belohnen als mit einem spontanen Ausflug? TUIfly bietet dir dafür regelmäßig sein Wochenendticket bzw. Weekend-Ticket nach ganz Europa an, ob Mailand, London, Rom oder Oslo, es sind alle Himmelsrichtungen vertreten. Ganz so spontan wie versprochen kannst du nicht sein, aber mit ein wenig Planung kann man auch Leben, oder?
Jetzt ansehen    


Gönn dir einen Kurzurlaub für Zwischendurch!
*Hin- und Rückflug; begrenztes Angebot
Irland
Leider Abgelaufen!

Aer Lingus: Noch im Mai nach Irland ab 69,98 €

ab 69,98 €* | HIER DIREKT BUCHEN

Du willst noch im Mai einen Tapetenwechsel, weißt aber noch nicht, wohin die Reise gehen soll? Hier ein Vorschlag von uns: Flieg nach Irland. Egal, ob du alte Klöster, Wikingerstädte, die Geschichte der Titanic oder einfach nur Natur pur erleben willst, diese Insel vereint alles. Und mit Aer Lingus geht’s den ganzen Mai so günstig wie nie hin und zurück!
Jetzt ansehen    


Jetzt auf zur "Grünen Insel"
*Hin- und zurück, begrenztes Angebot, Low-Tarif
Leider Abgelaufen!

Fliege auf die „Grüne Insel“ zum St. Patrick’s Day 🍀

ab 91 €* | HIER DIREKT BUCHEN

Pünktlich zum Frühlingsbeginn sieht ganz Irland grün, denn: St. Patrick’s Day steht vor der Tür. Auch hierzulande gewinnt der Volksfeiertag an Beliebtheit. Festumzüge und Festivals stehen auf dem Programm und besonders in der irischen Hauptstadt Dublin herrscht vom 17. bis 19. März Ausnahmezustand. Wer sich selbst davon überzeugen möchte, der sollte sich ein verlängertes Wochenende gönnen. Wir zeigen dir, wo du die günstigsten Flugickets bekommst.
Jetzt ansehen    


Zieh dich grün an!
*Hin- u. Rückflug; 10 kg Handgepäck inkl.
Leider Abgelaufen!

Halloween in Irland 👻: Noch fix Flüge nach Dublin buchen!

ab 54,58€* | HIER DIREKT BUCHEN

Bis zum 31. Oktober ist es nicht mehr weit – Und Du weißt sicher ganz genau, was in dieser Nacht blüht, oder? Richtig! Halloween steht vor der Tür! Und für den ultimativen Gruselfaktor solltest Du das Halloween-Wochenende unbedingt in einem Land verbringen, in der die Nacht des Grauens ein riesengroßes Event ist. In Irland zum Beispiel – in der Hauptstadt Dublin warten schon jede Menge schaurig-schöne Veranstaltungen für Dich. Wir verraten Dir, wie Du jetzt noch günstige Flüge auf die grüne Insel buchen kannst. Jetzt ansehen    


Online buchen und sparen!
*Hin- und Rückflug nonstop

Dublin: Pulsierende, aber entspannte Hauptstadt

Als Hauptstadt der Republik Irland ist Dublin natürlich ein populäres Reiseziel. Zu Recht, erfüllt die Metropole doch alle Kriterien für einen gelungenen Urlaubstrip. Sie liegt an der Ostküste und damit nah am Meer und lockt mit einer interessanten Geschichte, zig Sehenswürdigkeiten und einem spannenden Nachtleben.

So many things to see…

Die Sehenswürdigkeiten in Dublin sind zahlreich und glücklicherweise oft nicht allzu weit voneinander entfernt. Mit einer Höhe von 120 Metern ragt The Spire spitz auf der Kreuzung O’Connel Street/Henry Street in die Luft. Damit ist das sogenannte Monument of Light das höchste Gebäude der Stadt, dessen Licht des Nachts über Dublin erstrahlt.

Auch das ehrwürdige Trinity College bietet einen Superlativ, schließlich handelt es sich um die älteste Universität des Landes. Besonders eindrucksvoll ist die wunderschöne Bibliothek mit einer Sammlung von über vier Millionen Büchern. Weiterhin sehenswert sind die Government Buildings, das Leinster House und die vielen Brücken wie etwa die Half Penny Bridge, die Sean O’Casey Bridge und die Samuel Beckett Bridge.

Dublin Castle

Und dann ist da natürlich noch das Dublin Castle mitten in der Altstadt. Einst mittelalterliche Burg hat das Gemäuer im Laufe der Geschichte zahlreiche Veränderungen erfahren. Nach Zerstörungen wurden Teile wieder aufgebaut, allerdings in einem anderen Stil, so dass die Anlage heute Palast-artig erscheint. Nicht nur von außen ist Dublin Castle ein Hingucker, auch eine Besichtigung der State Apartments lohnt sich!

Temple Bar

Temple Bar

Der Fluss Liffey durchzieht die Stadt und sorgt für ihre Teilung in einen Süd- und Nordteil, wobei ersterer als der noblere gilt. Für Touristen ein Muss ist ein Streifzug durch das Kulturviertel Temple Bar am südlichen Ufer des Liffey, der sich gut und gerne bis in die Nacht ausdehnen kann. Die Gegend im Zentrum der Stadt begeistert mit Kopfsteinpflaster und urigen Straßenzügen mit mittelalterlichem Charme sowie mit einer ausgeprägten Kneipenkultur.

Guinness Storehouse

Apropos Kneipenkultur: Die Auswahl an irischen Pubs ist groß in Dublin. Dort bestellt man am besten ein Guinness, weltberühmtes Bier des Landes. Wer der Braukunst und Geschichte des Getränks auf den Grund gehen will, sollte das Guinness Storehouse besuchen, etwa eine Viertelstunde Fußweg vom Stadtzentrum entfernt. Das Museum zieht sich über sieben Etagen – genauso wie ein gigantisches Pint, das vom Erd- bis ins Dachgeschoss reicht.