Lissabon

Leider Abgelaufen!

Ryanair: Flug-Tix nach Lissabon ab 21 € im Angebot 😍☀🌴

ab 21,99 €* | HIER DIREKT BUCHEN

Lust auf einen Städtetrip? Dann solltest du es auf jeden Fall in Betracht ziehen, einen Abstecher ins wunderschöne LISSABON zu machen. Um dir die portugiesische Hauptstadt noch schmackhafter (!) zu machen: Ryanair haut unglaublich günstige Tickets nach Lissabon für 21 € raus! Und wir finden: Da kann man einfach nicht nein sagen! 😉 Jetzt ansehen    


günstig nach Lissabon fliegen!
*Oneway-Flug ab Frankfurt-Hahn
Malaga in Spanien am Mittelmeer
Leider Abgelaufen!

Brussels Airlines: Tapas oder Portwein? Fliege nach Spanien oder Portugal ab 160 €

ab 160 €* | HIER DIREKT BUCHEN

Die Iberische Halbinsel hat eine Menge schöner Flecken in Petto, die größten davon sind Spanien und Portugal. Brussels Airlines fliegt dich also nicht nur ins Bierparadies Brüssel, nein, dank der Globalisierung geht’s auch in wärmere Gefilde. Wohin genau, verraten wir dir jetzt, also aufgepasst!
Jetzt ansehen    


Fliege jetzt günstig auf die Iberische Halbinsel!
*Hin- und Rückflug; Check&Go-Tarif inklusive 12 kg
Leuchtturm in Cascais, Portugal

TAP Portugal: Flüge nach Portugal ab 97,22 € 🇵🇹

ab 97,22 €* | HIER DIREKT BUCHEN

Gutes Essen, freundliche Menschen, strahlender Sonnenschein, Strand, Meer und Berge, der Jakobsweg, leckerer Portwein, kleine Gässchen, gemütliche Cafés und, und, und.. Das alles gibt es wirklich, ich hab’s selbst gesehen! 👀 Wer zudem versucht, mit Händen und Füßen ein paar Brocken Portugiesisch zum Besten zu geben, der hat die Chance auf ein Stück Kuchen und das beste Kaffeeprodukt der Welt eingeladen zu werden: den Bica – „Beba Isto Com Açúcar – Trinke dies mit Zucker“ (ohne geht’s wirklich nicht). Jetzt ansehen    


Buche jetzt deine Sonnentickets nach Portugal!
*Hin- und Rückflug, begrenztes Angebot, inkl. Gepäck

Amadora: Stadt für Comicfreunde

Amadora ist die drittgrößte Stadt Portugals und hat es als Ziel für Touristen trotzdem nicht einfach. Schließlich liegt Lissabon in unmittelbarer Nähe. Ein Abstecher nach Amadora lohnt trotzdem – vor allem für Comic- und Sportsfreunde.

Historisches

Die Geschichte von Amadora reicht Jahrtausende zurück. Archäologische Ausgrabungen zeugen davon, dass das heutige Stadtgebiet schon seit der Altsteinzeit besiedelt war. Vor allem zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert erlebte die Region einen Boom. Fruchtbarer Boden und die Nähe zu Lissabon machten sie für wohlhabende Familien attraktiv, die sich hier ihre Landgüter bauen ließen. Die Errichtung des Aqueduto das Águas Livres war ein weiterer Grund für die Zunahme der Bevölkerung. Anfang des 20. Jahrhunderts sorgte die industrielle Entwicklung für einen weiteren Populationsschub. Bis heute gilt Amadora als Arbeiterstadt. Viele Menschen pendeln beruflich in das gut zehn Kilometer entfernte Lissabon.

Grünanlagen in Amadora

Auch architektonisch bietet Lissabon die größeren Reize. Das Stadtbild Amadoras zählt mit seinen zweckmäßigen Bauten aus den Siebzigerjahren nicht unbedingt zu den schönsten. Dafür kann die Stadt mit vielen Grünanlagen wie dem Parque Aventura, dem Stadtpark Parque Falagueira, dem Parque Central da Amadora und dem Jardim Luís de Camões punkten.

Für Fußballfans und Shoppingliebhaber

Für Fußballfans ist natürlich auch das Estádio José Gomes ein guter Grund, nach Amadora zu fahren. Mit dem CF Estrela Amadora hat die Stadt eine bekannte Profi-Fußballmannschaft, deren Heimspiele in dem Stadion ausgetragen werden.

Weiteres Highlight für Liebhaber eines gepflegten Einkaufsbummels ist das Dolce Vita Tejo. In dem riesigen Shoppingcenter kann man stundenlang nach Herzenslust Schaufenster gucken und auf Schnäppchenjagd gehen.

Internationales Comic-Festival

Einmal im Jahr zieht es zudem Comicfreunde aus aller Welt nach Amadora: Das Internationale Comic-Festival ist mittlerweile eine feste Institution in der Stadt und findet zwischen Oktober und November statt. Viele nationale und internationale Zeichner sind dann vor Ort, außerdem locken zahlreiche Ausstellungen.

Anreise

Der nächstgelegene internationale Flughafen ist Lissabon-Portela (LIS) in gut zehn Kilometer Entfernung.

Leider Abgelaufen!

TAP Portugal: 15 % Rabatt auf Flüge von Hannover

- 15 %* | HIER DIREKT BUCHEN

Mit dem Promotionscode DEFEB14HAJ gibt es bei Buchung auf flyptap.com 15 % Rabatt auf Flüge von Hannover nach Lissabon, Porto, Faro und Funchal/Madeira.

TAP Portugal fliegt erstmals am 3. Juli 2014 von Hannover nach Lissabon. Das Rabatt-Angebot gilt für Flüge ab diesem Tag bei Buchung bis 2. Februar 2014. Der Rabatt von 15 % wird nur auf den reinen Flugpreis gewährt, ohne Steuern und Gebühren.

Das Angebot ist begrenzt und gilt für Flüge in der Economy Class.


buchbar bis 02.02.2014
*Rabatt mit Promotionscode

TAP Portugal: Flüge von Hannover nach Lissabon ab Juli

Die protugisiesche Airline TAP Portugal fliegt ab Juli 2014 Hannover als sechsten Airport in Deutschland an. Vier Verbindungen pro Woche wird es dann zwischen Hannover und Lissabon geben.

Flüge nach Lissabon heben in Hannover künftig immer montags, donnerstags, samstags (jeweils 14.20 Uhr) und sonntags (20.25 Uhr) ab. Tickets für die neue Strecke können bereits im Reisebüro oder online bei TAP Portugal gebucht werden. Angebote für Hin- und Rückflug gibt es aktuell zum Komplettpreis ab 119 €.

TAP Portugal bietet Flüge zu vielen Zielen ab Frankfurt, Düsseldorf, München, Hamburg und Berlin sowie ab Juli auch ab Hannover an. Basis der Airline ist Lissabon.

Optimus Alive: Musik, Sonne und Stadtleben

Vom 12. bis zum 14. Juli lädt das portugiesische Festival Optimus Alive wieder zu ein paar unvergesslichen Tagen ein. Dieses Festival gibt es erst seit 2007, aber es erfreut sich trotzdem großer Beliebtheit. Es werden rund 155.000 Besucher erwartet und bei diesem Line Up ist das auch nicht wirklich eine Überraschung.

Die Headliner Kings Of Leon, Green Day, Depeche Mode und noch viele mehr sollen auch 2013 wieder für gute Musik und gute Laune bei herrlichen, mediterranen Temperaturen sorgen. Es gibt eine Hauptbühne für international bekannte Musiker, eine etwas kleinere für aufstrebende Künstler und ein Clubbing-Zelt für all die, die noch tanzen wollen, wenn die Konzerte vorbei sind.

Für Stadtabenteurer

Abgesehen von toller Musik kommt noch hinzu, dass das Optimus Alive in der portugiesischen Kleinstadt Alges stattfindet, die in der Nähe von Lissabon und gleich am Wasser liegt. Man kann dadurch auch in einem Hotel oder einer Jugendherberge Unterkunft finden und trotz Festivalfeelings sein eigenes Bett und eine erfrischende Dusche am Morgen genießen.

Die Transportmöglichkeiten von Lissabon nach Alges sind gut und regelmäßig. Das ist einer der Gründe, warum das Optimus Alive sich wirklich lohnt. Während das Festival ganz ausgezeichnete Unterhaltung bietet, hat man außerdem noch die Möglichkeit, vormittags, vor Konzertbeginn, die Stadt zu erkunden und noch mehr zu sehen und zu erleben.

Oder doch lieber campen?

Hegt man jedoch den Wunsch, ganz in die Festivalatmosphäre einzutauchen, dann ist dafür natürlich auch gesorgt, denn man kann gleich vor Ort campen. Dies geht dann entweder ganz traditionell mit dem eigenem Zelt oder aber man kann es ein bisschen luxuriöser haben und sich einen der bezaubernden Holzbungalows mieten. Diese kommen mit Schlafzimmer, Wohnzimmer, Veranda und manche sogar mit eigenem Badezimmer und Fernseher. Shuttle-Busse bringen die Besucher umsonst vom Campingplatz zum Festivalgelände und zurück.

  • 1
  • 2